Kontakt  |  Impressum  |  Suche  |  RSS

Grußwort

Die Zeit zwischen Aschermittwoch und Ostern gilt der Buße und Umkehr, dem Fasten und dem Gebet. Unsere Mitmenschen kommen dabei ebenso in den Blick wie Gottes ganze Schöpfung.

Die Schöpfung ist durch den Klimawandel bedroht. Das biblische Motto der Aktion „So viel du brauchst ...“ (2. Mose 16) soll dazu anregen, unseren Lebensstil an dem zu orientieren, was wesentlich ist, und unseren unbegrenzten Konsum zu überdenken.

In diesem Jahr laden neun evangelische Landeskirchen und ein katholisches Bistum gemeinsam zur Fastenaktion ein. Wir freuen uns über alle, die mitmachen, und wünschen Ihnen eine gesegnete Fastenzeit mit vielen guten Gesprächen, Ideen und Erfahrungen.

Wir wünschen Ihnen eine gesegnete Fastenzeit mit vielen guten Gesprächen, Ideen und Erfahrungen.

Landesbischof Gerhard Ulrich, Ev.-Luth. Kirche in Norddeutschland

Claus-Dieter Paschek, Diözesanrat der Katholiken im Bistum Hildesheim

Präsidentin des Kirchenausschuss Edda Bosse, Bremische Evangelische Kirche

Bischof Markus Dröge, Ev. Kirche Berlin- Brandenburg- schlesische Oberlausitz

Präses Annette Kurschus, Evangelische Kirche von Westfalen

Landessuperintendent Dietmar Arends, Lippische Landeskirche

Präses Manfred Rekowski, Evangelische Kirche im Rheinland

Bischof Martin Hein, Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck

Landesbischof Jochen Cornelius-Bundschuh, Ev. Landeskirche in Baden

Material

Institut für Kirche und Gesellschaft der

Evangelischen Kirche von Westfalen

Iserlohner Straße 25 • 58239 Schwerte

Telefon: 0 23 04 / 755 - 332

infokircheundgesellschaftde

www.kircheundgesellschaft.de